0

Coronavirus

 

IMG-20200531-WA0000IMG-20200531-WA0001IMG-20200531-WA0002

 

Hallo liebe Kinder, die Ralley durch Freckenhorst geht weiter! Wer kennt diesen Ort auf den drei Fotos. Irgendwo dort findet ihr eine kleine Überraschung. Jedes Kindergartenkind darf sich eine Überraschung mit nach Hause nehmen. Viel Spaß dabei  und noch frohe Pfingsten wünscht das Team des Kindergartens Wichtelhöhle

 

 

 

 

 

Ralley durch das wunderschöne Freckenhorst

P1060689       P1060686     P1060683neu

Liebe Kinder und Eltern der Wichtelhöhle, es gibt für die kommende Woche eine neue Aufgabe! Viele von euch sind zur Zeit viel mit dem Fahrrad oder zu Fuß unterwegs und entdecken neue Orte und Dinge in und um Freckenhorst. Kennt ihr auch den Ort auf den drei Fotos? Wenn ihr ihn gefunden habt, schaut genau hin... ihr werdet an einer Stelle einen kleinen Schatz finden. Jedes Kind darf sich ein Teil aus dem Schatz nehmen!

Viel Spaß beim suchen....

 

 

 

Liebe Eltern, Rainer Edelbrock hat an uns einen Informationsbrief der Musikschule, sowie Anmeldebögen für die Musikschule weitergeleitet, mit der Bitte diese auf der Homepage für Sie zur Verfügung zu stellen. Entsprechende Briefe finden Sie unter Download MFE_Info_2020.

Zudem kann Frau Große Beckmann von der Erziehungsberatungsstelle ab sofort das Pfarrheim der katholischen Kirche für Gespräche mit Ihnen nutzen, gegebenfalls auch mit Kindern. Wer Bedarf hat, kann sich gerne an die Beratungstelle für Eltern Kinder und Jugendliche, Kirchstraße 6, 48231 Warendorf, 02581-636582 wenden.

Wir wünschen allen Morgen einen sonnigen Feiertag. Viele Grüße das Team des Kindergartens Wichtelhöhle

Übrigens, die Schlange wächst langsam und freut sich über weitere bunte Steine..... 

IMG-20200519-WA0000

 

 

 

 

 

 

 

IMG-20200518-WA0004                                                                                   IMG-20200518-WA0004

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KHIO0782

"Die kleine Schlange geht heut aus,
sie kommt vom Berg herunter.
Sie hat verloren ihren Schwanz, sie möcht`ihn wieder haben.
Ach sage mir, ach sage mir,
bist du ein kleines Stück von mir?!"
Es erwartet dich wieder eine kleine Aktion...
Male einen Stein an und bringe ihn in der Woche vom 18. bis 22. Mai 2020 zur Hofeinfahrt des Kindergartens!
Unsere Kindergartenschlange wartet auf deinen Stein... denn nur so kann sie Stück für Stück länger werden!
Viel Spaß beim Anmalen und beobachten, wie die Schlange ihren Schwanz bekommt!
Euer Wichtelhöhlenteam

 

Liebe Eltern und Wichtelhöhlenkinder, in der nächsten Woche haben wir uns eine kleine Aufgabe für euch überlegt. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit macht. Am Díenstag (12. Mai 2020) könnt ihr euch am Kindergartentor etwas abholen, die Aufgabenstellung dazu werdet ihr auch dort finden. Eins können wir euch aber schon verraten, unser Acker wird bunt! Wer Zeit und Lust hat, darf uns am Freitag, den 15.05.2020 von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Kreuzklostergarten an unserem gemeinsamen Acker seine fertiggestellte Wochenaufgabe vorbei bringen. Oder aber auch am Kindergarten bis 15:30 Uhr in einem bereit gestellten Körbchen abgeben.

Wir freuen uns auf euch und eure Ergebnisse! Euer Wichtelhöhlen Team

 

Liebe Eltern,
aufgrund der außergewöhnlichen Situation ist es wichtig gewisse Traditionen nicht zu vergessen. Jedes Jahr wird zum Ende des Kindergartenjahres für die Praktikanten, die unentgeltlich gearbeitet haben, eine Spardose aufgestellt, um sich für die Unterstützung zu bedanken. Deshalb werden ab Dienstag Spardosen am Zaun hängen, die jeder nach seinem ermessen füllen darf. Die Organisation der Geschenke übernimmt die Sterngruppe.
Wir freuen uns über zahlreiche Spenden.
Der Elternrat

 

Liebe Eltern, weiter geht es mit der Corona Zeit. Für viele keine einfache Zeit. In dieser Woche ist die Anzahl der zu betreuenen Kinder stark angestiegen. Leider können wir nur bis 20 Kinder (5 Kinder pro Gruppe) aufnehmen und die Anzahl haben wir in der darauf folgenden Woche erreicht. Noch wissen wir nicht, was wir tun dürfen, wenn sich noch weitere Familien melden, zumal die Berufsgruppen, die einen Platz in Anspruch nehmen dürfen, erweitert werden. Zudem müssen wir verstärkt auf die Hygiene achten. Zu beiden Punkten finden Sie hier auf der Homepage unter Downloads Info- Briefe. 

Übrigens haben wir schon viel Post von den Kinder bekommen, das freut uns sehr. Alle Briefe und Bilder werden weiter in den Fenstern zur Warendorfer Str. ausgehängt. Wir wünschen allen eine gute Zeit und bleiben Sie gesund. Viele Grüße das Team des Kindergartens Wichtelhöhle und der Träger der Mutter und Kind Hilfe 

Liebe Eltern, wir haben ein Infoblatt der Erziehungsberatungsstelle mit einigen Tipps zur Bewältigung der Krisenzeit in dieser außergewöhnlichen Situation, sowie ein Bilderbuch für Kinder von Ursula Lietle „Corona-Krise verstehen“ auf unserer Homepage unter Downloads für Sie eingestellt.  Auf Seite 27 schreibt die Autorin, dass ihre Geschichte gerne geteilt und erweitert werden darf. 

Wir freuen uns täglich über Post von den Kindern. Alle Bilder und gebasteln Werke stellen wir in den Fenstern zur Warendorfer Straße neben dem Regenbogen aus. 

Haben Sie Fragen zur Betreuung oder was auch immer rufen Sie uns gerne an. Wir wünschen weiter alles Gute und vor allem Gesundheit, das Team des Kindergarten Wichtelhöhle

 

Liebe Kinder, wir haben eine Überraschung für Euch. Am Donnerstag hängen für alle Kinder der Sternengruppe und Mondgruppe Taschen mit tollem Inhalt am Zaun des Kindergartens. Auf jeder Tasche steht ein Name. Nehmt bitte nur die  Tasche mit eurem Namen mit nach Hause. Am Freitag hängen dann Taschen für die Kinder der Regenbogen und Sonnengruppe am Zaun. Am Montag hängen wir noch mal alle Taschen auf, die nicht abgeholt wurden. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren, Malen, Basteln, Kochen... Wir würden uns freuen, wenn auch wir Post von euch bekommen, z. B. Bilder, die wir dann in unsere Fenster im Kindergarten aufhängen können. Wir sind schon sehr gespannt... Liebe Grüße das Wichtelhöhlen Team

 

Wir haben für alle Kinder der Wichtelhöhle einen Regenbogen gemalt! Vielleicht könnt ihr ihn beim nächsten Spaziergang sehen und findet noch mehrere in Freckenhorst. Liebe Grüße aus der Wichtelhöhle ;-)

... und liebe Eltern, schauen Sie bitte auf der Seite der Stadt Warendorf. Dort stehen immer neue Informationen zum Thema Corona- Virus und Notfallbetreuung, sowie Verzicht von Elternbeiträgen, Wochenendbetreuung und eine Telefonnummer für kleine und große Sorgen des familiären Zusammenlebens. Familien Hotline: 02581-541199. Scheuen Sie sich nicht diese Nummer anzurufen, manchmal hilft schon ein Gespräch. Auch wir im Kindergarten sind weiter für sie telefonisch oder auch schriftlich für Sie da. wichtelhoehle@mutter-kind-hilfe.de

02581-4924

 

22.03.2020

Liebe Eltern, ab Montag den 23.03.2020 gilt eine neue Regelung, wer Anspruch auf eine Notfallbetreuung hat. Wenn die Betreuung ihrer Kinder nicht anderweitig verantwortungsvoll organisiert werden kann, reicht es aus, von einem Elternteil aus "Personen, die in kritischen Infrastrukturen tätig sind", eine Bescheinigung vorzulegen. Bitte informieren sie sich auch auf der Seite der Stadt Warendorf. Wir bitten sie darum, uns zunächst telefonisch über eine mögliche Betreuung zu informieren (02581-4924), sodass wir uns auf einen Mehrbedarf einstellen können (wie teilen wir die Kinder sinnvoll in Gruppen, welches Personal setzen wir ein...) Bitte denken sie daran, um so kleiner die Gruppe bleibt, umso geringer die Ansteckungsgefahr. Wir hoffen allen geht es gut und wünschen, dass sie und ihre Familien gesund bleiben, das Team des Kindergartens Wichtelhöhle und der Träger der Mutter und Kind Hilfe e.V.

14.03.2020

Liebe Eltern, am Montag den 16.03.2020 wird es keine Notfallbetreuung geben. Der Kindergarten bleibt geschlossen. Wenn Sie zu dem Personenkreis der "unentbehrlichen Schlüsselpersonen", also Eltern oder Alleinerziehende aus dem ärztlichen, pflegerischen Bereich (aber auch nur dann, wenn kein Partner für die Betreuung zur Verfügung steht) und vergleichbare Berufsgruppen, haben Sie die Möglichkeit auf der Homepage der Stadt Warendorf ein Formular herunterzuladen, um die Dringlichkeit einer Betreuung anzuzeigen. Dieses Formular muss auch von ihrem Arbeitgeber ausgefüllt werden. Auf der Homepage der Stadt Warendorf gibt es auch viele weitere Informationen zum Thema. Bitte schauen Sie dort nach und informieren Sie sich. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen es bleiben alle gesund. Mit freundlichen Grüßen, Dorothee Wiedeler im Namen des Vorstandes der Mutter und Kind Hilfe, sowie das Team des Kindergartens Wichtehöhle